Navigation:
am 10. Mai 2017

Radbörse 2017

Renate Süß - Am 6.5.2017 fand zum 3.Mal die Radbörse in Tullnerbach statt. Rund 120 Räder standen Interessierten zur Verfügung.

Am Samstag den 6.5.2017 fand die Grüne Radbörse zum 3. Mal als Kooperation der Grünen Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben bei der FF Tullnerbach am Wienerwaldsee statt.

Das Ziel: Radfahren immer attraktiver machen. Radfahren bedeutet auch leistbare Mobilität und Nachhaltigkeit - also gebrauchte Räder wieder nutzen, damit Ressourcen und Geld gespart werden. Dies betrifft insbesondere Kinderräder, die ja oft nur kurze Zeit von den kleinen Radlern genutzt werden können, bis schon das nächstgrößere Modell gebraucht wird.

So standen heuer mehr als 120 Fahrräder zum Verkauf, von denen viele neue BesitzerInnen fanden. Dabei gab es alle Größen und Preisklassen, es standen Räder im Wert von 10,- bis 990,- € zur Auswahl.

Beim reichhaltigen Büffet konnten Kontakte zu anderen Fahrradbegeisterten geknüpft werden. Die Stimmung war großartig, und das Wetter außergewöhnlich schön.

Ein großes Dankeschön gebührt der FF Tullnerbach für die so freundliche Aufnahme und die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten und Infrastruktur.