Navigation:

Kerstin Schneiderbauer

Geschäftsführende Gemeinderätin
„Meine Vision: gemeinsam schaffen wir es, ein lebens- und liebenswertes Wolfsgraben für uns und unsere Kinder zu gestalten und zu erhalten.“
Kerstin Schneiderbauer

Zur Person: 

Aufgewachsen in Oberösterreich kam ich zum Studium der Handelswissenschaften auf der WU nach Wien. 2004 zogen mein Mann und ich nach Wolfsgraben, hier leben wir gerne mit unseren beiden Kindern (14 und 8). Schon als Klassen- und Schulsprecherin habe ich mich für die Interessen der Schwächeren eingesetzt und mich für Gerechtigkeit und Gleichbehandlung engagiert. Beruflich bin ich schon seit langem in einer leitenden Funktion in der Marktforschung tätig und berate Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit zahlenbasierten Analysen. 

Meine Motivation für den Gemeinderat

Ich bin ein positiver Mensch, der gerne Veränderungen vorantreibt. Ich setze meine Fähigkeiten und Kenntnisse ein, um hier in Wolfsgraben Ideen und Projekte durchzusetzen, die das Leben verbessern und die meinen Idealen entsprechen. Vor allem möchte ich, dass wieder das Gemeinsame in der Gemeindepolitik im Vordergrund steht und nicht Einzelne ihre Machtposition ausnutzen.

Meine politischen Schwerpunkte

Ich trete dafür ein, dass die Entscheidungen in der Gemeinde nach den Kriterien der Wirtschaftlichkeit und der Notwendigkeit getroffen werden. Ökologische, insbesondere den Klimaschutz betreffende, sowie soziale Kriterien sind dabei entscheidende Faktoren. Als Familie mit 2 Kindern sind wir besonders betroffen von der fehlenden Kinderbetreuung für Kleinkinder und in den Ferien. Mobilität auch für Kinder und ältere Leute muss durch innovative Konzepte sichergestellt werden. Mit unseren Veranstaltungen fördern wir jetzt schon das kulturelle Leben, dafür im neuen Ortszentrum auch einen Raum zu finden liegt mir sehr am Herzen.

Politische Aktivitäten 

Die Hainburger Au war für mich damals leider zu weit weg, aber ich habe, als Eisvogel verkleidet mit Günther Nenning Unterschriften für das Volksbegehren zur Rettung der Au gesammelt. 2011 bin ich zu den Grünen Wolfsgraben gestoßen und seit 2015 im Gemeinderat. 2017 habe ich die Führung der Grünen Wolfsgraben übernommen, seitdem bin ich auch Geschäftsführende Gemeinderätin, außerdem leite ich den Ausschuss für Umwelt und Energie und bin im Finanzausschuss.